AKTUELLES

Klimaschutz ist ein wichtiges politisches Thema. Um vorgegebene Klimaschutzziele zu erreichen und Innovationen im Energiesektor Vorschub zu leisten, bietet die ASEW ihren Mitgliedsunternehmen eine Fördermittelberatung an, die je nach Bedarf in verschiedenem Umfang in Anspruch genommen werden kann.


Angebote

  • Individuelle Fördermittelberatung
  • Start-Up-Beratung
  • gemeinsame Ideenentwicklung
  • Moderation von Sitzungen der Antragsgemeinschaften
  • Adhoc-Beratung

Antragstellung

  • Unterstützung
  • Vorabprüfung
  • Formulierung (auch in englischer Sprache)

Projektmanagement

  • Begleitung von der Konzeption bis zur Umsetzung
  • Prüfung und Bewertung von Projektberichten

Die Änderungen im Energie- und Stromsteuergesetz stellen Stadtwerke vor neue Herausforderungen. Gemäß der im August veröffentlichten Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) mussten Energieversorger in 2013 beginnen ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 einzuführen und mussten die notwendigen Nachweise zu den Mindestanforderungen zum 31.12.2013 bei einem Zertifizierer einreichen um weiterhin vom Spitzenausgleich zu profitieren.

Auch in 2014 sind eine Reihe neuer Anforderungen rund um die Einführung eines Energiemanagementsystems zu erfüllen, um weiterhin den Spitzenausgleich zu erhalten. Dies gilt nicht nur für Energieversorger sondern auch für deren Geschäftskunden, die oft auf die Unterstützung ihres regionalen Versorgers zurückgreifen. Stadtwerke, die entsprechende Beratungsangebote bereithalten, können bei ihren Kunden aus dem produzierenden Gewerbe punkten, diese durch attraktive Dienstleistungen langfristig binden und ein neues Geschäftsfeld erschließen.

Unser Angebot und Ihre Vorteile:

Die ASEW unterstützt Sie dabei, das notwendige Know-how zum Thema Energiemanagementsysteme aufzubauen, damit Sie zügig in Ihrem Unternehmen ein Managementsystem nach DIN EN ISO 50001 implementieren und sich den Spitzenausgleich sichern können. Dies gilt übrigens auch für Unternehmen, die im Jahr 2013 noch nicht begonnen haben ein Energiemanagementsystem einzuführen. Denn die Anforderungen des letzten Jahres lassen sich mit verhältnismäßig wenig Aufwand nachholen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen dabei, das Geschäftsfeld zu entwickeln – so dass Sie Ihre Kunden kompetent beraten können. 

Alle Angebote der ASEW zum Thema Energiemanagement und Spitzenausgleich finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

DIE PARTNER